?

Log in

Michelle träumt...
Recent Entries 
5th-Sep-2007 07:49 am(no subject)
fuß
letzte nacht gabs bei ebay wieder die tollen roten lekman, die nils und ich ewig suchen (kisten die ins regal passen) und ausserdem weihnachtssocken in verschiedenen farbkombinationen. rot, hliter-rot, rosa-schwarz gestreift.. ganz weich. schade dass ich die nicht mit in die nicht-traumwelt nehmen konnte.
28th-Aug-2007 11:41 am(no subject)
fuß
bla. zuerst mal bin ich wieder mit nils im dunkeln durch die stadt gelaufen - wie neulich schon, kurz bevor ich entführt wurde O.o ... dann liefen wir zu einer tsraßenbahnhaltestelle, ich stellte mein fahrrad ab, sagte nils tschüß, drehte mich um und mein fahrrad war weg. super. (ich hab übrigens gar kein rad!) jedenfalls stiegen dann in die bahn unmengen von menschen ein, die einen sprangen aufs dach und irgendwer meinte, das hat schon was von indien (?!) ... tja, keine ahnung.

der nächste traum war noch bescheuerter...
ich war mit silke im h&m und kleider für meine abschlussfeier von der heilerziehungspfleger-ausbildung zu kaufen (die im übrigen nun auch schon 2 jahre her ist.) ... ich fand leider nur eine sehr schöne ketzte und nix zum anziehen. dann sind wir zu meinem lehrer gefahren, weil wir dort schonmal die zeugnisse bekommen und unterschreiben sollten (das waren grüne gefaltete zettel -.-) der lehrer war brigens keiner aus meiner fachschul-zeit sondern aus der realschule noch, also über 7 jahre her dass ich den hatte.. aber es war einfach ein arsch) und jeder bekam ein zeugnis, nur ich nicht. dann hab ich nachgefragt wo denn meins sei und er meinte ich hätte ein ganz besonderes - dann gab er mir eine art brief. statt noten stande hinter jedem fach ein wirklich bitterböser satz über mich. ich weiß (zum glück) keinen mehr davon, aber es ging um mein verhalten in der schule, dass ich alle leute nur nerve, total peinlich allen jungs hinterherrennen würde (als ich das gelesen hab schrie ich den lehrewr an ob er nicht wisse dass ich mit meinem freund zusammenwohne und wie er auf sonen scheiß käme), dass ich total peinlich bin, aussehe "wie ein pudding" usw... der lehrer zwang mich das zu unterschreiben, ich wehrte mich und alle lachten mich aus, ob ich keinen spaß verstehen würde, und ich war so gekränkt und so verletzt dass ich nur noch geheult hab und alle lachten mich aus -.- ich wollte das "zeugnis" seinem vorgesetzten zeigen, aber er nahm es mir weg... irgendwann bin ich dann in dem haus eingebrochen, hab das zeugnis gefunden und mitgenommen, und auf einmal war es dann doch ein brief mit soner kinderschrift und silke war die einzige die mir half rauszufinden von wem der brief stammt. und dann stießen wir auf in mädel das wohl in der realschule ne klasse unter mir gewesen ist und neidisch war auf -weiß ich nicht mehr - und mich dann besdhimpfte und keine ahung. dann sieg ich in mein auto mit meiner h&m tüte mit der schönen kette und bin erbost weggefahren.....
20th-Aug-2007 12:48 pm(no subject)
rücken
letzte nach fuhr ich mit jessamyn_rlNina und ihrem Mann im Auto, als ich in der Ferne einen total schiefen Turm sah. war so ne art fernsehturm neben einer fabrik. der turm beugte sich auf einmal nach links, und dann stellte er sich wieder uaf. nina war grad was am erzählen und ich wollt ihr nicht ins wort fallen, aber dann kippte der turm in das nebenstehnde fabrikgebäude... es hat dann geraucht, und bis wir mit dem auto an der stelle waren, war ein riesen stau und polizei und feuerwehr waren da.
das wars auch schon.
6th-Jul-2007 10:21 pm(no subject)
fuß
letzte nacht ganz fürtchterliches geträumt.

nils, ich und einige andre leute, die ich aber nicht kannte, wureden entführt und in einer wohnung festgehalten.
für die leute, die uns entführt haben., mussten wir haushaltsaufgaben übernehmen und so. ich hatte allerdings noch mein handy einstecken. traute mich aber nicht die polizei anzurufen.
als ich dann irgendwann mal doch flüsternd jemanden angerufen habe, haben die mir nicht geglaubt mit den worten... na wenn das wahr wäre, wären die ja nicht so dämlich dir dein handy zu lassen! und wenn du nichteinmal sagen kannst wo genau das ist können wir euch auch nichthelfen. ich schaute aus dem fenster und sah wo wir eigentlich sind.. anscheinend war das bruchsal, ich wusste ganz genau welche ecke, da awar ein sportplatz und wir waren im 3. haus nach dem sportplatz und ich wusste ich war da schon üfter in der gegend. (in wirklichkeit gibts diese ecke bruchsals gar nicht.)
immer wenn ich versuchte mit einem meiner mitgefangenen zu reden, standen die entführer nebendran und schauten böse. das schlimme war, dass sie gar niemandem was taten, wir aber alle so tierische angst haben dass sie etwas tun, dass wir uns nichtmal getraut haben über flucht zu reden!
und die wohnung in der wir waren war sehr schön, hell, es war sonnig und so.
irgendwann haben die entführer gesagt sie gehen irgendwo hin und ich hab die gelegenheit ergriffen und wollte aus dem fenster springen (das war im erdgeschoss O.o) und dann lief ich aber zurück, nahm noch meine camera (DIE darf auf einen fall zurückbleiben!) und packte nils an der hand, sagte "niemals ohne dich!!" und dann sind wir weggerannt, und der weg zog sich so ewig und ich hatte soo angst dass die entführer uns sehen und einfangen, weil weit und breit auf einmal kein haus mehr war, nur wiese.....
ich weiß nicht ob es noch weiterging, jedenfalls bin ich dann irgendwann total am ende aufgewach nd hab diesen beschissenen traum auch den ganzen tag mit mir rumgeschleppt :(
27th-Jun-2007 11:51 am(no subject)
arm
vorgestern hab ich ganz, ganz böse sachen geträumt.
ich hab zufällig rausgefunden dass nils sichin ganz vielen single-börsen und so als "single" oder "sowas von single" angemeldet hat und als ich ihn fragte wieso er das tut zuckte er nur mit den schultern und meinte... naja, ich such halt das was ich bei dir nicht bekomme...
ich war echt völlig fertig, bin aufgewacht und war so erleichtert dass er neben mir liegt und alles gut ist -.-
27th-Jun-2007 11:49 am(no subject)
rücken
letzte nacht musst ich den heiligen gral suchen.....
mit irgendner freundin, die auf einmal meine ganzen kolleginnen war, und erst fanden wir in einer riesigen kirche schokoriegel, in denen aber schlüssel zu hotelzimmern waren. zufällig kamen wir dann in dieses hotel und son grusliger typ hat uns die ganze zeit beobachtet. dann waren meine kolleginnen weg und ich war voll sauer dass mein bezugskind nun wo anders schlafen soll, da das ja anders ausgemacht war. dann schlossen wir uns im zimmer ein und sortierten alles was wir bisher gefunden hatten... schlüssel, im schokoriegel war noch ein stück brief, hm, solche sachen O.o
das hotelzimmer war echt cool... aber den heiligen gral ham wir leider nicht gefunden O.o
6th-Jun-2007 11:42 am(no subject)
fuß
leider kaum zeit hier zu schreiben.


neulich ging die welt unter nachts:

nils weckte mich, weil ich verschlafen hatte. ich schaute auf meine uhr und es war 8.27 uhr... fühdienst beginnt um 7 (in den ferien). im wohnzimmer zeigte die uhr aber was andres und im internet nochmal was andres, der videotext sprang dauernd um... dann schaute ich aus dem fesbter, wo ein auto mit riesen-brezeln stand. das wollte ich fotografieren, dann war das auto aber weg. dann fing nils an zu weinen und erklärte mir dass das mit diesen uhrzeiten irgend ein bestimmtes dings ist, jedenfalls würd nun die welt nun untergehen -.-

ja, super-träume!
arm
ohmann, letzte nacht war total verworren,
ich hab in einem heim gearbeitet, was aber eher so eine alte burg war. alles darin war total veraltet und die chefs waren total seltsam unheimlich, wie in einem schlechten dracula-film oder so. ich musste auch ständig wegrennen weil mich leute da und da nicht sehen durften, weil der eine chef leute verprügelt hat und ich entkommen musste... ausserdem wurden die bewohner dort festgehalten und gefoltert und unterdrückt, und ich musste immer neue wege finden denen gutes zu tun, z.b. mich rausschleichen und denen was andres als wasser und brot besorgen. udn dann hab ich noch zu jemandem gesagt, das sich froh sein muss überhaupt ienen job zu haben und ich deswegen nicht gehe O.o
das war wohl eine mischung aus dem total an den haaren herbeigezogenen pflegeheim in "wo ist fred", den ich ja diese woche erst geschaut habe, und komischen szenen aus "v for vendetta", den ich kurz vor dem einschlafen noch gesehen habe ...
als ich aufgewacht bin war jedenfalls das ganze spannbetttusch auf meiner seite abgezogen ^^

____________________

ausserdem wollte ich mich noch mit Corinna im ECE - Ettlinger Topr Center treffen um Kaffee zu trinken. das ist ein großes neues Einkaufszentrum in Karlsruhe, wos halt zig Läden usw unter einem Dach gibt. im Traum sahs aber total anders aus und war ganz düster und dunkel... ich bin mit einer Arbeitskollegin durchgerannt weil wir irgendwas machen mussten, ich weiß es nicht mehr genau... jedenfalls fragte dann jemand, warum wir da überhaupt hingehen, das macht doch schon um 16 uhr zu, weil sie da irgendwelches holz gefunden haben, das komisch riecht und das nun untersuchen müssen.
ich hab getan als wüsste ich das schon lange, dabei hab ich mich total gewundert was für holz das denn sein soll, und hab gesagt, auf nen kaffee mit corinna wirds ja wohl noch reichen! und dann bin ich die rolltreppen raufgerannt und hab corinna gesucht, die aber schon ne stunde auf mich gewartet hat...
merkwürdig war das.
fuß
die wimpern hab ich mir gezupft, letzte nacht. ja, die wimpern, nicht die augenbrauen (manche leute können sowas tatsächlich nicht unterscheiden!) ... weil da eklige haare dazwischen waren, die waren hellgelb und ganz dick. und die hab ich dann ins waschbecken geworfen, dort wurden sie immer länger, so richtig lange borsten wie sehr dicke schnurrhaare bei der katze. das war ziemlich eklig.


___________________________

die nacht zuvor fuhr ich mit dem fahrrad die straße richtung untergrombach, als ich an einer kleinen holzhütte vorbei kam, in der kuchen verkauft wurde. da diese hütte anscheinend den leuten vom walkschen haus gehörte (das ist ein restaurant in weingarten, das mal meinem onkel gehört hat) hatte ich angst, die leute könnten mich wieder erkennen (warum sollten sie, und was wäre so schlimm wenn?!?!) ... trotzdem bin ich rein, wollte für nils und mich kirschkuchen kaufen. die eine frau sagtre, der kuchen sei zu d+nn geshcnitten und so bekam ich statt 2 stück viel mehr, musste 3 euro bezahlen. als ich wieder losfahren wollte, war da ein rieeeeeeesiges holzrad neben der hütte. einfach ein rad mit speichen, das war größer als ein riesenrad. und dann hab ich so gedacht... hm, nils hat zwar schon gesagt dass die stadt spinnt, so ein großes rad aufzubauen, aber dass es SO groß und SO unnütz ist hätte ich kaum gedacht!! ich war ganz schön beeindruckt und dieses rad stand irgendwie so halb versteckt im wald, aber versteck mal einer so einen großen gegenstand...... und keiner wusste wozu dieses rad da stand.... ja, und dannbin ich wieder nach hause.
29th-May-2007 12:35 pm - Thomas D !
rücken
Vorletzte Nacht:

Nils' Nichte Kim hatte ihre Abschlussfeier (sie macht gerade ihren Realschulabschluss!).
Das Bühnenprogramm in so einem Festzelt war total langweilig.
Ich stand plötzlich auf dem Tisch und sah mich um... ausser mir stand niemand auf dem Tisch, also bin ich beschämt wieder runtergeklettert.
Dann bin ich zu einem Haus in der Nähe gelaufen. Dahinter saß Thomas D. (also .. der Fanta 4 - Thomas D :D).. der erklärte mir, ich soll die Klasse von Kim zusammenrufen, da er im klassenzimmer noch irgendwas über ihre Zukunft erzählen will.
ich ging also zurück zum Fest, erklärte den Mädchen, sie müssen ins Klassenzimmer zuück weil Thomas D kommen will. die waren total aufgeregt und kicherten nur rum...
Dann bin ich zu Thomas zurückgelaufen, setzte mich zu ihm, da war auf einmal ein See hinter dem Haus.
Dann haben wir uns über irgendwas unterhalten und ich half ihm anschleißend, aus einer leeren Wohnung einige Kisten und Mikrofone und sowas zu tragen - in einen Aufzug, der mit A - B - C - D - Knöpfen statt Zahlen bestückt war, worüber ich noch total gelacht habe und sagte, dass es sowas doch überhaupt nicht geben kann....
Er bedankte sich und wir unterhielten uns über die Mädchen, zu denen er gleich musste, dass die ja so aufgeregt sind und er auch nur ein Mensch ist ...
Dann ging er in dieses Klassenzimmer und ich stand davor und dachte drüber nach, dass ich Thomas D schon immer gerne mal kennenlernen wollte, weil ich denke, dass er ein sher intelligenter Mensch ist...
ja, und dann bin ich auch aufgewacht -.-
This page was loaded Jul 24th 2017, 10:52 pm GMT.